Ferienfactory

Online-Ausstellung des Projektes Ferienfactory 
WS 20/21, Bachelor Innenarchitektur, Prof. Vertr. Anna Tscherch

Ein ehemaliges denkmalgeschütztes Brennereigelände des Gutshofs Sydow im nördlichen Umland von Berlin wird zu einer Vodkabrennerei und zu Shared Vacation Homes umgebaut. In den Kellergewölben der ehemaligen Kartoffelschnapsbrennerei Sydow entsteht eine Mikrodistillerie; die weiteren Gebäudeteile werden zu gemeinschaftlich genutzten Ferienwohnungen ausgebaut. Herzstück der Anlage wird das Hauptgebäude, in dem Co-Living am Wochenende als große „Ferien-WG“ realisiert werden soll. Die umliegenden Nebengebäude werden als Ferien-Studios genutzt, umgeben von einem verwunschenen Garten.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/21

Raumstörer
Linda Jopen und Frauke Hollmann

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/22

Biofactory
Anh Thu Le und Pauline Spichal

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/15

Künstlerdorf Grünthal
Johanna Grüneberg und Marie Brackmann

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/20

Sydower Gärten
Loreen Schönhals und Celina Borghard

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/21

Mitmachmanufaktur
Pia Reckers und Juliane Wittrahm

Biofactory
Anh Thu Le und Pauline Spichal

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/15

Auszeit
Lorena Becker und Marlyne Nordmann

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/18

Unity
Theresa Exler und Luisa Ries

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/12

Camp Sydow
Sarah Koop