Entwürfe für ein Start-up-Hub

Online-Ausstellung, Projekt Temporäre Räume

Prof. Dipl.-Ing. Ulrich Nether, Sommersemester 2021

 

Im geplanten Start-up Hub der Stadt Detmold sollen künftig junge Unternehmen ideale Bedingungen zum Austausch vorfinden. Jetzt haben 12 Innenarchitektur-Studierende der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur (TH OWL) ihre Entwürfe für die Gestaltung des Raums vorgestellt. Die Arbeiten entstanden im Lehrgebiet Produktdesign und Ergonomie unter Leitung von Prof. Ulrich Nether.

press to zoom
MarieSaßmannshausen_Erdgeschoss2
MarieSaßmannshausen_Erdgeschoss2

press to zoom

press to zoom
1/2

connect Detmold
Marie Saßmannshausen

press to zoom
AlinaBruns_SvenjaChristinVoss_JoanaWerner_Möbel2
AlinaBruns_SvenjaChristinVoss_JoanaWerner_Möbel2

press to zoom
AlinaBruns_SvenjaChristinVoss_JoanaWerner_Möbel1
AlinaBruns_SvenjaChristinVoss_JoanaWerner_Möbel1

press to zoom

press to zoom
1/3

Großstadtflair in Detmold
Alina Bruns, Svenja-Christin Voss, Joana Werner

press to zoom
DanaSchröer_Erdgeschoss
DanaSchröer_Erdgeschoss

press to zoom
DanaSchröer_Außenbereich
DanaSchröer_Außenbereich

press to zoom

press to zoom
1/4

Startup-Market
Dana Schröer

press to zoom
NicoleWagner_MarielenaSteinbarth_Möbel
NicoleWagner_MarielenaSteinbarth_Möbel

press to zoom

press to zoom
1/2

360°
Nicole Wagner, Marielena Steinbarth

press to zoom

press to zoom
1/1

Proximus
Kevser Özdemir

press to zoom

press to zoom
1/1

Raum in Raum
Marina Aleksandrova Nikolova

press to zoom

press to zoom
1/1

Harmonisches Miteinander
Marjory 
Azurn Taboada, Ecem Kücük, Wida Belfakeh